Dienstag, 17. September 2013

Hauszwerge- eine neue Art wurde entdeckt

Huhu ihr Süßen

Ich weiß nicht ob sie auch bei euch schon vermehrt auftreten, hier entdeckt man sie, wenn man ganz ruhig ist, ziemlich oft.
Sie sind anfangs recht scheu, diese kleinen Wichtel. Doch meist, wenn sie ein paar mal nach links und rechts geschnuppert haben und merken dass man ganz lieb ist, tauen sie auf und später werden sie sogar richtig zutraulich.
Sie geben sehr sehr putzige Laute von sich. Bubububu oder Gägägägä haben wir schon oft vernommen, auch kritschen können sie sehr laut vor Aufregung. Dann ist vorsicht geboten, dass die Stimmung nicht kippt und sie schwuppsiwupps wieder in ihren Höhlen verschwinden.
Besonderes Kennzeichendieser kleinen Hauszwerge ist die typische Zipfelkapuze und die auffällige Farbgebung ihrer Roben.

Ich will euch mal was sagen- ich hab es sogar geschafft ein besonders süßes Exemplar für euch im Foto festzuhalten. Es scheint sich bei uns recht wohl zu fühlen und ist sehr wilkommen- unser kleiner Hauszwerg.














Da ist es also- mein neues fertiges Nähwerk- das kostenlose Schnittmuster "Kapuzenkleidchen" von Schnabelina mit der Zipfelkapuze die ich sooooooo niedlich finde. Ich finde das Endergebnis mitlerweile besser als direkt nach dem Fertignähen- da war ich noch sehr unzufrieden und selbstkritisch. Jetzt, nachdem ich dann auch die Sterne gestern noch aufgebracht habe, gefällt es mir doch wirklich gut.
Ich hätte echt vor dem ersten Stich mit der Nähmaschine nie gedacht, dass man tatsächlich mit guter Anleitung und logischen Schnittmustern so schnell solche Ergebnisse erzielen kann.
Den Stapel neuer Stoffe konntet ihr ja schon auf Facebook bewundern. Dazu wurde noch im 3er Sparpaket e-books von rosarosa geshoppt :D
Das Nähfieber ist also weiter am brodeln, die Stoffsucht breitet sich rasend schnell aus...

Umso mehr hoffe ich auf einen Gewinn bei Sandras Mega-Gewinnspiel- ich habs euch ja schon erzählt und will euch nur nochmal anstupsen bei ihr vorbei zu schauen! Ich glaube für die Gewinne der Nicht-Näherinen gibt es noch nicht so viele Anwärterinen wie für die Nähtanten! Also ist auf jeden Fall auch für Mamis was dabei, die nicht der Nadel aber den schönen individuellen Klamöttchen verfallen sind!!!!

Soooo und nun genieß ich den Abend

Achso- was mir ja noch einfällt grad....
Liebe Jenny von Pretty Mommy- weil du meine Schriftart hier nicht so doll findest wollt ich noch sagen, dass ich die ausgesucht hab, weil sie meiner Handschrift am ähnlichsten ist :D aber ich werd mich in Schönschrift üben ;)

Schüssi, eure Sandra

Kommentare:

  1. zuckersüßes Kleidchen...da wird ich wohl gleich mal auf schnittmustersuche gehen...auch haben will...

    übrigens hoffe ich auch, dass du an deiner Schönschrift arbeitest...nachts übermüdet deine Posts zu lesen, ist schwierig ;) da verschwimmt alles...glg, anja

    AntwortenLöschen
  2. Süßer Beitrag und total niedliches Kleidchen!

    AntwortenLöschen
  3. Juhu :) Hiermit wurdest du von mir getagged. Alles weitere findest du auf meinem Blog http://bonbonrosa.blogspot.de/
    LG, Nadine

    AntwortenLöschen
  4. Wie süß das aussieht. Ein tolles Kleidchen :)

    Ich habe dich übrigens getagged. Falls du mitmachen willst, würde ich mich freuen.
    Falls nicht, keine Sorge, ich bin dann nicht beleidigt. ;)
    Hier der Link zu dem Post:
    http://dasdorfmaedchen.blogspot.de/2013/09/getagged.html

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  5. Hahaha, was heißt "nicht so doll"... Die Schriftart ansich ist cool und schön, aber für mich manchmal (hihi, vor allem auch nachts und übermüdet - beim Stillen lese ich immer Blogs/Facebook/Foren) schwierig zu lesen :D
    Also üb mal schön *fg*
    Na, egal, ich werd mich auch weiter anstrengen, da ich deinen Blog ja nun einmal gerne lese :)
    Das Kleidchen ist total toll geworden und ja echt zuckersüß! Pass mal auf, noch n paar Wochen und du kannst Bestellungen annehmen ;)
    Die Sterne hattest du erst nicht drauf? Die sind super, total passend und sehen n bsischen aus, wie Blüten, so Blütensterne quasi :)
    Echt schön!

    AntwortenLöschen
  6. Ach Gott,wie süß sie da rumrobbt! Den kleinen Hauszwerg würd ich glatt auch bei mir einziehen lassen ;)

    Übrigens...du wurdest getaggt...alles Weitere hier:
    http://loeffelzucker.blogspot.de/2013/09/hm-umschau-da-hat-mich-doch-glatt.html
    ;)

    Lieben Gruß,
    Melanie

    AntwortenLöschen
  7. Du wirst hier aber wie wild getaggt :-D Haben sich alle abgesprochen? hihi - ich merke gerade, dass ich bei deinen Beiträgen hinterher-hinke :-D

    AntwortenLöschen
  8. Also, bei uns gibt es seit ca. 3 Monaten so ein kleines Wesen. Leider fehlt die Zipfelmütze. Vielleicht
    kannst du mir sagen, wo ich den Schnitt bekomme, damit ich der kleinen Zwergin ein solch süßes
    Kleiden schenken kann. Wäre lieb von dir.
    LG Heidi

    AntwortenLöschen