Sonntag, 1. September 2013

Unser Garten!

Einen wunderschönen guten Tag.

Ihr werdet es nicht für möglich halten- aber ich habe es tatsächlcih endlich mal geschafft und ein paar Bilder geschossen :D
Nachdem ich auf dem Block bunt.lecker.kreativ schon über den Gartenzaun der lieben Anja spähen durfte, hab ich mir heute beim Gang in unser Gärtchen soooofort die Kamera geschnappt und ein paar Eindrücke gesammelt.

Blumen sind auf dem Bildern kaum zu finden- zum teil weil die Blütezeit rum ist, zum teil weil eben seit über einem Jahr nichts passiert ist und die vorherigen Pächter auch noch nicht alles gepflanzt hatten was sie vor hatten. Also können wir uns noch mächtig austoben und mein Kopf ist das reinste Garten-Architekten-Büro... es überschlagen sich tagtäglich neue Ideen und der Liebste bombadiert mich auch stündlich mit neuen Geistesblitzen!

Aber nun will ich einfach mal die Bilder los schicken:
der "große Eingang" mit Tor und Einfahrt fürs Auto- Zaun und Tor müssen komplett erneuert werden

Der Efeu-Bogen- ich finds total faszinierend

Ein Quatschkopp auf der Terasse- Blick vom Efeubogen aus

Blick von der Terasse aus Richtung Garten

Blick Richtung Terasse. Das Beet soll ein Gemüsebeet werden- die Buchsbäume kommen alle weg...ich hasse die!

von der selben Position Richtung restlicher Garten runter (Hanglage!)

Blick nach oben zum Haus (Lottis Spielwiese später)

Der Liebste war schon sehr fleißig und hat mal den Stamm nackig gemacht

tolle Hinterlassenschaften der Vorvorpächter

Blick aus dem Häuschen

ein paar freche Früchtchen

...und das wohl süßeste Früchtchen
ein bisschen Urwald und das erste rote Herbst-wein-laub
Das Lottchen hält in Mamas Arm ein Nachmittagsschläfchen (und Mamas Arme wurden läääänger und lääänger...)

Ende
Soooo- Bilderflut überstanden....
Ich bin echt gespannt ob all unsere Hirngespinnste im Laufe der Zeit umgesetzt werden.
Ich hoffe ich hab euch nicht gelangweilt.... Oft ist es ja ziemlich uninteressant wenn man nicht selbst in der Matrie steckt.
Aber der Blog bin ich und der Garten beschäftigt mich eben im Moment gar sehr.
Ihr werde also mit Sicherheit viele Entwicklungsschritte hier verfolgen können.
Vom tristen Waldgarten zum schnuckligen Gemüse- und Blumengarten für Familie.
Mit Deko, weißem Holzzaun, Wimpeln, Vogelhäuschen und dem ganzen SchnickSchnack :D

In diesem Sinne krabbel ich jetzt zu meinen beiden Liebsten unter die Bettdecke und wünsche euch eine erholsame Nacht.

eure Sandra

Kommentare:

  1. Hihi...toller Garten :O) sieht soooo riesig aus...ich liebe diese hänge und ich hasse ebenfalls Buchsbäume...unserer verschwindet auch...ab Oktober darf man fällen...

    und bei uns kommt auch ein weißer Gartenzaun :D na mal sehen, was bei uns beiden so raus kommt...vielleicht klauen wir uns ja auch gegenseitig die Ideen...

    Bis bald :) liebe grüße, anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir haben bestimmt an die hundert mini-Buchsbäume stehen -.- die wollten mal ne Hecke werden wenn sie groß sind... die auf dem Bild sind nur ein Bruchteil...Also der Efeu ist ja noch ganz nett, aber mit dem Buchsbäumen zusammen sieht es soo nach Friedhof aus... gruselig! Ich freu mich wirklich wenn wir uns dann gegenseitig mit unserem Fachwissen über Flora und Faune austauschen können :D und habe nichts dagegen wenn wir uns inspirieren! Liebe GRüße

      Löschen
  2. Der Garten ist total schön. Ich mag es ja, wenn es ein bißchen verwildert aussieht. Jedenfalls wird euch nicht langeweilig werden:)
    Ich hoffe, du berichtest über eure Fortschritte!
    LG, Nadine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also Langeweile kommt wahrhaft in nächster Zeit nicht auf... ich werde sie vermissen!!! So verwildert mag ich ja auch... wenn man überall was entdecken kann und nicht alles gleich so einsichtig ist! Aber es muss halt noch sehr sehr viel passieren! Es soll noch eine Treppe entstehen, weil Rasen+ Hang+ Regen echt ne rutschige Angelegnheit sind und mit der Püppi nicht zu verantworten, der Zaun muss teilweiße erneuert werden, Beet muss angehoben werden, im Haus soll eine Euro-Paletten-Sitzecke entstehen, Bäume müssen verschnitten werden, umgegraben werden muss....usw...aber alles nicht mehr heute :D und über alles neue werde ich sicher ganz stolz berichten!!!!

      Löschen
    2. ich glaub ich spinn...wir haben gestern und heute Paletten für unseren garten gesammelt...das wird ja gruselig, die Gedankenübertragung ;) aber ist gar nicht so leicht an Paletten ran zu kommen...

      Löschen
  3. Da bin ich aber mal echt richtig gespannt, wie der tolle Garten sich im nächsten Jahr präsentieren wird!
    Der ist recht groß, oder?

    AntwortenLöschen